Das Studio Reichen & Robert & Associes designt mit KRION die einzigartige Fassade von Docteur Pierre

System-pool S.A.
Favoriten

KRION PORCELANOSA SOLID SURFACE

Es scheint fast so, als handele es sich um zwei parallele Leben. 1973 machte PORCELANOSA seine ersten Schritte und im gleichen Jahr gründeten Bernard Reich und Philippe Robert „REICHEN ET ROBERT“. 2004 strukturierte sich die Agentur neu, um „REICHEN & ROBERT & ASSOCIES” ins Leben zu rufen. Und 2017 haben sich die Wege beider Unternehmen an der einzigartigen 3660 m2 großen Fassade des Gebäudes Docteur Pierre (Nantes, Frankreich) gekreuzt, in dem mit Materialien der PORCELANOSA-Gruppe sowie ihrer Unternehmen Butech und KRION® by SYSTEMPOOL designt wird.

Einer der Hauptgründe, weshalb KRION Solid Surface (1100 Snow White) für die Fassade dieses Projekts gewählt wurde, ist seine Widerstandsfähigkeit gegen Verwitterung und schlechte Wetterbedingungen, die zusammen mit dem Befestigungssystem von Butech ein erstklassiges Ergebnis garantiert, das auch im Laufe der Zeit bestehen wird.

Das Resultat ist beeindruckend: Die einzelnen Elemente sind ohne wahrnehmbare Fugen zusammengeklebt und so bearbeitet, dass äußere und innere Flachreliefs entstehen, was den Eindruck erweckt, es handele sich um unmöglich ausführbare Stücke von enormer Größe. Dieses Doppelfassadensystem ist das Ergebnis der Zusammenarbeit von Butech, KRION sowie dem Studio REICHEN & ROBERT & ASSOCIES und erfüllt die anspruchsvollsten internationalen Baunormen unserer Zeit.

Das Studio Reichen & Robert & Associes designt mit KRION die einzigartige Fassade von Docteur Pierre

Verknüpfte Projekte