NedZink NOVA als Apfelschale

NedZink
Favoriten

Besonderes Gartenhaus

Zu einem Wohnhaus in Oegstgeest gehören ein besonderes Gartenhaus mit Garage „aus reinen und nachhaltigen Materialien“, wie es der Architekt Pieter Koningsveld von USE Architects aus Utrecht/NL gerne beschreibt. Sofort fällt die schöne Farbkombination der schmalen, horizontalen Leisten aus Accoyaholz und den breiten, vertikalen NedZink NOVA-Fassadenscharen auf, die der Klempnerbetrieb Ridder Skins for Buildings Noord aus Zwaag/NL fachkundig montiert hat. „Indem wir eine Ecke des Neubaus ‚nach vorne und nach oben‘ gezogen haben, entstand ein schöner großer Gartenraum mit einem schrägen, verdrehten Dach“, erzählt Pieter Koningsveld voller Enthusiasmus. „Das Nebengebäude ist wie ein "Biss aus einem Apfel": Die Fassade aus NedZink NOVA mit seiner schönen tiefgrauen Patina ist die Schale, die hellen Accoya-Leisten das ‚herausgebissene‘ Innere. Da es hier besonders um Nuancen geht, haben wir uns für ein hinterlüftetes Liegefalzsystem aus NedZink NOVA entschieden. Dadurch ist das Gartenhaus besonders flächig und hat subtile Details.“

NedZink NOVA als Apfelschale

Verknüpfte Projekte

Verwandte Suchbegriffe