video corpo

CLS geht in den Untergrund – in die Feengrotten von Saalfeld in Deutschland

CLS LED
Favoriten

CLS LED

Die Feengrotten von Saalfeld sind eine berühmte Attraktion. Vor Hunderten von Jahren, als die Menschen begannen, im größeren Umfang nach wertvollen Mineralien und Metallen zu suchen, erfolgte der Ausbau des natürlichen Höhlensystems. Nach der Stilllegung schuf die Natur auf wundersame Art und Weise, mit Hilfe von farbenfrohen Stalagmiten und Stalaktiten, eine zauberhafte Umgebung.

Seit dem Jahr 1914 ist dieser Ort für Besichtigungen freigegeben, und es finden hier Ausstellungen statt, die die Entstehung der Höhlen sowie das Leben und Arbeiten untertage zum Thema haben.

Mit dem Ziel, optimale Lichtverhältnisse zu schaffen, die den Erlebniswert im Inneren des Höhlensystems steigern, wurde der Lichtkünstler Ralf Zavelberg von der Kölner Firma Aktiv Raum damit beauftragt, die Beleuchtung im Inneren der Höhlen im Rahmen eines Mehrjahresplanes zu modernisieren.

Herr Zavelberg setzte hierfür unter anderem die Technologie der REVO Micro und der REVO Micro Inground ein. Auf besonderen Wunsch von Herrn Zavelberg rüstete CLS die REVOs mit einer LED Lichtquelle aus, die einen CRI von über 95 aufweist. Dadurch wird die Vielzahl an Farbtönen in den Höhlen optimal wiedergegeben.

Zusätzlich zu den Standardprodukten stellt die Firma CLS viele maßgeschneiderte Lösungen zur Verfügung. Gerne nehmen wir uns auch Ihrer Herausforderung an und entwerfen für Sie die perfekte Lichtlösung.

Saalfeld Deutschland
{{medias[129650].title}}

{{medias[129650].description}}

{{medias[129651].title}}

{{medias[129651].description}}

{{medias[129652].title}}

{{medias[129652].description}}

{{medias[129653].title}}

{{medias[129653].description}}

{{medias[129654].title}}

{{medias[129654].description}}

Verknüpfte Projekte

Verwandte Suchbegriffe